schwaz.naturfreunde.at

Sepp und Youssef's Lieblingsplatzerln - Integrativ

Die Naturfreunde Schwaz unternehmen einmal wöchentlich mit Familien/Bewohnern aus dem Schwazer Flüchtlingsheim AMS sportliche und soziale Aktivitäten in der Natur. Im Winter gibt es Indoor-Aktivitäten. Freiwillige Helfer willkommen!

Seit April 2016 treffen sich jede Woche FREITAGS um 17:00 Uhr ehrenamtiche Naturfreunde mit den Bewohnen des Schwazer Flüchtlingsheims des ehemaligen AMS in der Swarovskistraße. Gemeinsam sind wir je nach Wetter - möglichst draußen - gemeinsam aktiv.
Von Fahrradfahren, Ballspielen, Wandern, Klettern, Spazierengehen, Stockschießen... war und ist im Sommer vieles dabei. Wir haben den Bewohnern viele schöne Plätze gezeigt in und rund um Schwaz. Es haben sich bisher viele Freundschaften geschlossen und wir sind überrascht welche sprachliche Fortschritte die meisten gemacht haben. Im Durchschnitt sind wöchentlich ca. 15 TeilnehmerInnen in verschiedensten Altersstufen mit dabei.
Im Winter  treffen wir uns JEDEN MITTWOCH um 17:00 Uhr und gehen gemeinsam in einen Turnsaal und machen Aktivitäten wie Ballspiele, Tischtennis, Klettern... Dauer ca.  2,5 Stunden. Es darf ein(e) jede(r) mit.

Ziel ist es, gemeinsam unterwegs zu sein und Brücken zu bauen. Andere Kulturen und ihre Werte kennen zu lernen. Auch unsererseits eine "andere Sprache" lernen. Gegenseitiges Verständnis aufzubauen und dies funktioniert in gemeinsamer Bewegung/Aktivitäten wunderbar.

 

Begleiter gesucht um das integrative Angebot zu unterstützen!

 

Mit-Initiatorin Monika Silan-Gärtner zeigt sich erfreut: „Die Idee nach dem Motto „nature friends on tour“ und „Hike for friendship and fun“ kommt sehr gut an.

 

Wer die „Naturfreunde on Tour“ begleiten und unterstützen möchte meldet sich bitte bei Monika Silan-Gärtner.

1

Mo., 1.05.2017, 17:00 bis So., 31.12.2017, 19:30

Jede Woche freitags ab 17:00 Uhr für 2 bis 2,5 Stunden gemeinsame Aktivität mit Schwazer Flüchtlingen

Kontakt

Naturfreunde Schwaz
ANZEIGE